Sonntag, 15. Juli 2012

So schnell landet man in der Tageszeitung!

Als ich mir die Genehmigung der Nordwest-Zeitung einholte, um deren Bericht über das Jet-Meeting in Ganderkesee in meinen für den Blog ("Jet-Meeting in Ganderkesee am 01.07.2012" vom 11.07.2012) mit einbauen zu dürfen, wurde ich überraschenderweise gefragt, ob man über mich als Flugmodellbauer für die Serie „Mein Steckenpferd“ berichten durfte. Ich bat meine Frau, mich zu kneifen, weil ich mich im falschen Film fühlte. Tatsächlich erschien dann am 09.07.2012 ein Mitarbeiter bei mir Zuhause und interviewte mich gut 90 Minuten lang. Das Ergebnis erschien in der gestrigen Samstagsausgabe.
Lokalteil der Nordwest-Zeitung vom 14.07.2012 aus dem Bereich "Barßel/Saterland"
Auf dem Bild zu sehen ist die nun wieder  mit einem Zweibeinfahrwerk hergerichtete Caravelle. Der erneute Erstflug steht noch aus. Ich hoffe, die unendliche Geschichte ("Die (un)endliche Geschichte der Caravelle 140" vom 14.08.2011) dann positiv beenden zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten